NEUBAU HOSPIZEINRICHTUNG IN KIEL

Leistungsphasen 1-9, Generalplanung

Nach einem Architektenwettbewerb entschied sich die Bauherrschaft für diesen Entwurf. Das gesamte Gebäude wurde einheitlich mit einem hellen, freundlichen Ziegelstein errichtet. Geneigte Dachflächen geben der Hospizeinrichtung einen wohnlichen Charakter. Die Zimmer befinden sich ausschließlich im Erdgeschoss und verfügen neben einer großzügigen Terrasse auch über genügend Platz für Angehörige. Im Obergeschoss des Mittelschiffs befinden sich Büroräume für die Arbeit der Vereine. Die üppig angelegten Grünanlagen mit den säulenförmigen Hainbuchen verleihen dem Ensemble ein mediterranes Ambiente. Die Finanzierung des publizierten Objektes (Architektenblatt 08/2012) wurde unter anderem mit Stiftungsmitteln der Familie Schneekloth ermöglicht.

 

  • Datum : 2011
  • Status : fertiggestellt
  • Ort : Kiel