NEUBAU VON 29 WE IN NEUBUKOW

Leistungsphasen 1-9, Generalplanung

Das neogotische und denkmalgeschützte Gebäude der ehemaligen „Knabenschule“ wurde nach Jahren des Leerstands grundlegend saniert und umgebaut. Im Erdgeschoß befindet sich seitdem in den historischen Raumstrukturen eine Tagespflege für Senioren. Im Obergeschoss entstand eine Wohngruppe zur Dementenbetreuung. In Verlängerung der Alten Schule wurde ein Wohngebäude mit 29 WE und Gemeinschaftseinrichtung realisiert. In Anlehnung an das benachbarte historische Schulgebäude wurden die Fassaden mit roten und gelben Backsteinen gestaltet.

Auf demselben Grundstück wird der Bau einer Pflegeeinrichtung das Konzept vervollständigen.

 

 

  • Datum : 2015
  • Status : fertiggestellt
  • Ort : Neubukow